Homepage MTV Niedersachswerfen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 



17. Stadtwaldlauf Ellrich


30.04.2016

Start in den Mai

Na, wer sagt`s denn! Pünklich zum 17. Ellricher Stadtwaldlauf kommt der Frühling mit ganz großen Schritten. Wortwörtlich über Nacht haben sich die Temperaturen endlich aus dem einstelligen Bereich heraus gekämpft und sofort mit 16° C sowohl die Herzen der teilnehmenden Athleten, als auch des Veranstalters "VFL 28 Ellrich" erwärmt.

So mag es auch kaum verwundern, dass trotz zahlreicher sportlicher Parallelveranstaltungen ein kleiner Besucherrekord verzeichnet werden konnte.

 
 

Gleich 250 Sportler fanden sich ein, um sich auf drei Laufstrecken und einer Nordic Walking Distanz miteinander zu messen. Die Nordic Walker wurden um 13:15 Uhr gestartet und pünktlich um 13:30 Uhr konnten die Jüngsten in den 1,2 km "Jedermannslauf" geschickt werden. Dieser Lauf fließt nicht mit Punkten in die Wertung des "Nordthüringer Volksbank-Cups" ein, was die Kleinen nicht davon abhielt, ihn mit vollem Eifer und Hingabe zu absolvieren. Der MTV Niedersachswerfen konnte sich hierbei besonders über das tolle Laufergebnis von Karoline Ehrhardt freuen, die als 1. Mädchen über die Ziellinie sprintete.

Um 14:00 Uhr erfolgte der Start über die 5,3 km-Distanz und die 10,3 km-Distanz. Aus Sicherheitsgründen hatte der Veranstalter den 10 km-Lauf um etwa 1 km verlängert, um eine optimale Wegstrecke durch den Ellricher Stadtwald zu finden. Die Sportler hats wenig gekümmert, konnten sie doch die wunderschöne Umgebung und die tollen Wettkampfbedingungen einen Moment länger genießen.


Der 1. Vorsitzende des MTV Niedersachswerfen, Hugo Ehrhardt, war als Betreuer dabei:

"Ich habe meine Athleten ganz genau beim Zieleinlauf beobachtet. Natürlich habe ich sofort gesehen, an welchen Schrauben noch gestellt werden kann, aber insgesamt habe ich mich doch sehr gefreut, wie locker meine Schützlinge noch waren. Sie haben ein schönes Laufbild abgegeben."

Das Lob war nicht ungerechtfertigt vergeben, schließlich konnten die 11 Sportler, die für den MTV Niedersachswerfen angetreten sind, gute und sogar hervorragende Ergebnisse erzielen.

So: nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Nun heißt es, vor dem nächsten Wettkampf noch kräftig zu üben, schließlich soll der Trainingszustand erhalten bleiben. Am 12.06.2016 treffen sich unsere Läufer beim 35. Vogelberglauf Bleicherode und geben erneut ihr Bestes. Ein wenig Zeit ist ja noch. Nun könnt ihr erstmal durch die Bildergalerie des heutigen Tages stöbern ...

 
 
 




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



 

3. Harztorlauf 2016
17.04.2016

Der Laufluchs geht rum ...

Das edle Tier aus dem Hochharz wurde zum Symbol für den Harztorlauf ausgewählt. Aus gutem Grund: der Luchs ist ein geschmeidiger Waldläufer, der sich in der Region wohl fühlt und seinen Bestand vergrößert. Auch den Teilnehmern des "Harztor-Laufes" scheint der Lauf gut zu gefallen, denn der Veranstalter "Harztorlauf e.V." konnte sich über eine deutliche Zunahme von Anmeldungen freuen.

Ist ja auch kein Wunder, wartet der Lauf schließlich mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Strecken auf und bietet einen nahezu Rundum-Sorglos-Service. Das fanden auch 602 Starter, die sich in diesem Jahr für den "3. Harztor-Lauf" angemeldet hatten. Der MTV Niedersachswerfen e.V. hatte für das Laufereignis insgesamt 21 Starter auf den 4 Wertungsstrecken und 2 Starter im Bambinilauf aktiviert. Die drei schnellsten Läufer des MTV Niedersachwerfen waren in diesem Jahr Marlene Linder, Max Triftshäuser und Willi Herbst. Schaut euch doch in der Tabelle einfach mal die tollen Ergebnisse an ...


 
 
 

Der 1. Vorsitzende des MTV Niedersachswerfen e.V., Hugo Ehrhardt, ist voll des Lobes: "Ich bin stolz auf jeden einzelnen Läufer und die durch ihn gezeigte Leistung. Einfach toll, mit welchem Eifer sich meine Schützlinge angestrengt haben!"

 
 


Ein besonderer Dank geht natürlich an die ehrenamtlichen Mitglieder des "Harztorlauf e.V."! Der MTV Niedersachswerfen gratuliert zu der gelungenen Veranstaltung und den sauber geplanten Ablauf.
Der MTV Niedersachswerfen blickt mit großem Interesse auf die nächste Laufsaison und den "4. Harztorlauf", gern wird der Verein auch im nächsten Jahr den Lauf unterstützen und beispielsweise die ihm zugewiesenen Streckenabschnitte betreuen. Der Stellvertreter des 1. Vorsitzenden des MTV Niedersachswerfen, Andreas Ehrhardt, ist als Mitglied des "Harztorlauf e.V." und Teil des Streckenplanerteams mit von der Partie und wird auch 2017 die Organisation tatkräftig unterstützen. Mal sehen, ob der sympathische Lauf-Luchs dann noch einige Läufer mehr anlocken kann ...


 
 
 

Wenn euch die Fotos gefallen oder ihr euch gar selbst wieder erkennt und gern Abzüge davon hättet, wendet euch an Michael Caspari, unseren Fotografen von "Blitzlicht-Nordhausen".

 
 
 
 
 
 




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



 
 
 
 
 
 




Vereinsfahrt nach Dresden



Liebe Vereinsmitglieder, sehr geehrte Gäste!

Unser lieber Sportfreund Armin Witzel hat sich auch in diesem Jahr bei der Organisation der traditionellen Vereinsfahrt sehr engagiert und ein interessantes und sehenswertes Reiseziel ausgewählt.

In diesem Jahr besucht ihr die wunderschöne Sächsische Landeshauptstadt Dresden. Gemeinsam mit Vereinskameraden und reiselustigen Gästen erkundet ihr das unvergleichliche "Elbflorenz" und entdeckt berühmte Sehenswürdigkeiten und die herzhafte Sächsische Küche.

Reisedatum:      Samstag, 04. Juni 2016

Abfahrt:              07:00 Uhr vom Busbahnhof Niedersachswerfen-Ost

Reiseverlauf:    10:30 Uhr Stadtrundfahrt / Stadtführung (ca. 2 Stunden)
                          12:30 Uhr Freizeit mit individueller Mittagsgestaltung
                          15:30 Uhr Kaffeegedeck in der Kurfürstenschenke (danach Ab-
                          reise)

Die Kosten für die Stadtführung (8 € pro Person) und das Kaffeegedeck (6,70 pro Person) werden vom MTV Niedersachswerfen e.V. übernommen.


Kosten:              25 € für MTV Niedersachswerfen - Mitglieder
                           30 € für Angehörige bzw. Gäste

Anmeldung:        vom 22.04.2016 - 22.05.2016 bei
und Bezahlung   Armin Witzel
                            Steinstraße 32
                            99768 Harztor, OT Niedersachswerfen


 
 




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü